esenptitderu中文

Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

  1. INFORMATION FÜR DEN BENUTZER

BELLA AURORA LABS, S.A., im Folgenden der VERANTWORTLICHE, ist für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Benutzers verantwortlich und informiert Sie darüber, dass diese Daten gemäß den geltenden Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr verarbeitet werden und stellt Ihnen daher die folgenden Informationen zur Verarbeitung zur Verfügung:

Verarbeitungszweck: Pflege der Geschäftsbeziehung zum Benutzer. Die zur Verarbeitung vorgesehenen Vorgänge sind:

  • Zusendung kommerzieller Werbemitteilungen, sofern die vorherige Genehmigung per E-Mail, Fax, SMS, MMS, Social Communities oder andere gegenwärtige oder zukünftige elektronische oder physische Medien erteilt wurde, die die kommerziellen Mitteilungen ermöglichen. Diese Mitteilungen erfolgen durch den VERANTWORTLICHEN und beziehen sich auf seine Produkte und Dienstleistungen oder durch seine Geschäftspartner oder Lieferanten, mit denen er eine Werbevereinbarung getroffen hat. In diesem Fall erhalten Dritte nie Zugang zu den personenbezogenen Daten.
  • Durchführung statistischer Studien.
  • Bearbeitung von Bestellungen, Anträgen oder beliebigen Anfragen des Benutzers über eines der ihm zur Verfügung gestellten Kontaktformulare.
  • Zusendung des Newsletters der Website.

Kriterien der Datenspeicherung: Die Daten werden so lange aufbewahrt, wie ein gegenseitiges Interesse an der Beibehaltung des Verarbeitungszwecks besteht. Sobald sie zu diesem Zweck nicht mehr erforderlich sind, werden sie mit den geeigneten Sicherheitsmaßnahmen gelöscht, um die Pseudonymisierung oder die vollständige Vernichtung der Daten zu gewährleisten.

Datenübermittlung: Die Daten werden nur in den gesetzlich vorgeschriebenen Fällen an Dritte weitergegeben.

Rechte des Benutzers:

  • Das Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung.
  • Das Recht auf Zugang, Berichtigung, Portabilität und Löschung seiner Daten und auf die Einschränkung oder Ablehnung der Datenverarbeitung.
  • Das Recht, eine Beschwerde bei der spanischen Datenschutzbehörde (agpd.es) einzureichen, wenn der Benutzer der Ansicht ist, dass die Datenverarbeitung nicht den geltenden Gesetzen entspricht.

Kontaktdaten zur Ausübung der Benutzerrechte:

Postanschrift: BELLA AURORA LABS, S.A. Colonia Güell -Ed. Filatures, 4º

08690 SANTA COLOMA DE CERVELLO (BARCELONA, Spanien).

E-Mail-Adresse: lopd@bellaurora.com

  1. PFLICHTANGABEN UND FREIWILLIGE ANGABEN DES BENUTZERS

Die Benutzer willigen durch die Markierung der entsprechenden Felder und die Dateneingabe in die Felder, die im Kontaktformular mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet oder in Download-Formularen enthalten sind, ausdrücklich, freiwillig und unmissverständlich darin ein, dass ihre Daten erforderlich sind, damit der Dienstleister ihren Anfragen nachkommen kann, während die Dateneingabe in die übrigen Felder freiwillig ist. Der Benutzer garantiert, dass die personenbezogenen Daten, die er dem VERANTWORTLICHEN zur Verfügung stellt, wahrheitsgemäß sind, und ist dafür verantwortlich, über deren Änderungen zu informieren. Der VERANTWORTLICHE informiert und garantiert den Benutzern ausdrücklich, dass ihre personenbezogenen Daten unter keinen Umständen an Dritte weitergeleitet werden und dass vor jeglicher Weiterleitung personenbezogener Daten die ausdrückliche, unmissverständliche Einwilligung der Benutzer eingeholt wird. Alle über die Website angeforderten Daten sind Pflichtabgaben, da sie für die Erbringung einer optimalen Dienstleistung für den Benutzer erforderlich sind. Für den Fall, dass nicht alle Daten bereitgestellt werden, kann nicht garantiert werden, dass die bereitgestellten Informationen und Dienstleistungen vollständig auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind.

  • SICHERHEITSVORKEHRUNGEN

Gemäß den Bestimmungen der geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten erfüllt der Verantwortliche alle Bestimmungen der DSGVO für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, für die er verantwortlich ist, und ausdrücklich auch die in Artikel 5 der DSGVO beschriebenen Grundsätze, nach denen die Daten in für die betroffene Person rechtmäßiger, fairer und transparenter Weise verarbeitet werden und sie angemessen, relevant und auf das für ihre Verarbeitungszwecke erforderliche Maß beschränkt sind.

Der VERANTWORTLICHE garantiert, geeignete technische und organisatorische Strategien zur Umsetzung der von der DSGVO festgelegten Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Rechte und Freiheiten der Benutzer getroffen und ihnen die entsprechenden Informationen zur deren Ausübung übermittelt zu haben.

 
 


Rechtlicher HinweisCookie-PolitikSocial Media Datenschutz