Wusstest du, dass > Flecken auf der Haut, ein Problem
Flecken auf der haut ein problem

Wie und warum entstehen Flecken?

Melanin ist ein natürliches Pigment, das die Haut färbt, um es vor der Sonneneinstrahlung zu schützen. Normalerweise verteilt sich das Melanin gleichmäßig, aber die Anhäufung in einer bestimmten Region produziert dunkle Hautflecken, die in der Regel in sonnenausgesetzten Bereichen erscheinen: Gesicht, Hände und Dekolletee.

 

Die Erscheinung von Flecken hängt von unterschiedlichen Faktoren ab:

  • Erbgut
  • Aussetzung von UV-Licht
  • Hormonelle Faktoren
  • Alter
  • Benutzung von lichtempfindlichen Produkten

Post-entzündliche Verletzungen

Flecken verursacht durch UV-Strahlung

Flecken verursacht durch UV-Strahlung sind mehr bekannt als Sommersprossen oder Epheliden. Dass sind kleine Hyper-Pigmentationen, die im Laufe unseres Lebens in sonnenempfindlichen Regionen, wie Gesicht, Unterarme, Hände und Nacken erscheinen. Sie sind verstärkt im Sommer sichtbar.

 

Menschen mit hellerem Teint haben eher die Neigung solche zu entwickeln.

Da Sommersprossen Pigmentationsstörungen sind und von genetischen Eigenschaften abhängen ist es schwer sie auszurotten, aber sie können verbessert oder aufgehellt werden.

 

Bella Auroras Lösung:

Schützt eure Haut vor der Sonne rund um das Jahr mit Sonnencreme.
Um die Flecken aufzuhellen, verwende die Produkte der Anti-Flecken Behandlungsreihe von Bella Aurora.

Flecken aufgrund des Alters

Senile lentigo, mehr bekannt als Altersflecken, resultieren aus jahrelanger Aussetzung von UV-Strahlen auf die Haut, vor allem in den Bereichen Gesicht, Unterarme, Hände und Nacken.

Sie erscheinen aufgrund des kombinierten Effekts von dem Verlust an Hauterneuerung und zusätzlich der Sonnenaussetzung ohne Schutz.

Bella Auroras Lösung:

Schützt eure Haut vor der Sonne rund um das Jahr mit Sonnencreme.

Um die Flecken aufzuhellen, benutze die Produkte der Anti-Flecken Behandlung von Bella Aurora zusammen mit dem Feuchtigkeitsgel, welches helfen wird die Zellen zu regenerieren.

Flecken aufgrund der Schwangerschaft und anderen hormonellen Veränderungen

Während der Schwangerschaft kommt es zur Hormonveränderungen, die in Kombination mit Sonneneinstrahlung zur Fleckenbildung auf der Haut oder Chloasma führen. Diese Schwangerschaftsflecken erscheinen zunehmnend ab dem zweiten Monat und nach der Geburt.

Flecken, verbunden mit der  Schwangerschaft, hängen auch mit anderen hormonellen Ursachen zusammen, wie zum Beispiel die Einnahme der Antibabypille oder der Hormonbehandlung während der Menopause.

Es sind helle Flecken mit einer gestreckten Erscheinung. Sie befinden sich auf der Mittellinie des Gesichts, der Stirn, den Wangen oder der Brust.

Bella Auroras Lösung:

Vermeide die Sonnenaussetzung, benutze Sonnencreme während der Schwangerschaft und folge der Anti-Flecken Behandlung von Bella Aurora.

Anti-Flecken Technologie von Bella Aurora

Mehr als 100 Jahre Forschung erlauben die Entdeckung und das Wirken über die 7 wichtigsten Mechanismen der Bildung von Hautunreinheiten.

Anti Flecken Technologie von Bella Aurora

Was kann ich machen, wenn dunkle Flecken erscheinen?

Die Menschen, die dazu neigen Flecken zu bilden, sollten Sonnenschutz benutzen mit einem hohen Schutzfaktor. Falls du irgendwelche Bedenken wegen des Aussehens deiner Haut hast, solltest du einen Dermatologen aufsuchen.

Die Dermatologen empfehlen die Benutzung von kosmetischen Produkten, die spezialisiert sind für die Vorbeugung und Behandlung von Flecken und die Verhinderung von übermäßigem Sonnenlicht.